PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Themen Schule

Die Beziehung ist wichtig für das Lernen

schule

Die Psychologin und Familientherapeutin Helle Jensen setzt im Umgang mit Schülern auf Empathie und Beziehung, statt Autorität und Hierarchie. Sie ermutigt im Interview, sich selbst zu spüren und Kinder gut zu begleiten.

Achtsamkeit in der Schule

Achtsamkeit ist heute eine Schlüsselkompetenz und kann alle Lernprozesse begleiten. Hier finden Sie alle Artikel zum Thema.

Themenseite Schule Inhalt Filter mob

Bewegung und Wachheit im Klassenzimmer

Mit dem Programm „MeTAzeit“ verbindet Tina Schütze die Themen Meditation, Training und Achtsamkeit in Schulen. Die Lehrkräfte üben dabei täglich drei 8-Minuten-Einheiten mit den Kindern. Die Wirksamkeit wurde an der Humboldt Universität Berlin evaluiert.

Lernprozesse: Beziehung ist die Rettung!

Für Beziehungsexpertin Inke Hummel sind Bindung und Beziehung der Schlüssel, um viele zwischenmenschliche Probleme zu verstehen und zu lösen. Auch für das Lernen in der Schule kann Beziehung die Rettung sein, sagt sie im Interview, und erklärt, warum.

Für eine achtsame und authentische Kommunikation

Die Diskrepanz zwischen dem, was gesagt und non-verbal ausgedrückt wird, führt in der Arbeit mit jungen Menschen zu Missverständnissen. Susanne Krämer von der Universität Leipzig erklärt, wie Achtsamkeit junge Menschen auf einer tieferen Ebene unterstützt.

Mental Load im Lehrerberuf

Lehrer:innen kennen den Gedanken, niemals fertig mit der Arbeit zu sein und ständig etwas vergessen zu haben. Pädagogin Ann-Marie Backmann über das Phänomen Mental Load und praktische Tipps gegen den Stress im Kopf.

Yvonne Kunz

„Für mich steht das Kind im Mittelpunkt von Schule“

Die Lehrerin Yvonne Kunz bringt Achtsamkeit in den Unterricht ein. Sie spricht im Interview über Stille-Übungen in der Klasse, die Potenziale von Kindern und wie es gelingt, Bedürfnisse und Stärken in den Mittelpunkt zu stellen.

Miteinander reden als Chance in der Krise

In der Corona-Krise funktionieren alte Herangehensweisen oft nicht mehr. Lehrerin Nanine Schulz sieht im gemeinsamen Gespräch die Möglichkeit, Neues zu schaffen. Einander achtsam zuzuhören sei ein Schlüssel, neue Erfahrungsräume in der Schule zu eröffnen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden