Schweiz: Training für Lehrer 2019/2020

Achtsamkeit im Klassenzimmer

MoMento ist das erste Schweizer Achtsamkeitsprogramm  für sozio-emotionales Lernen in Kindergärten und Primarschulen. Es fördert Selbstwahrnehmung, Selbststeuerung, Beziehungs- und Entscheidungsfähigkeit. All diese Kompetenzen tragen zur Verbesserung der psychischen Gesundheit, Stärkung tragfähiger Beziehungen und Steigerung der Lernbereitschaft bei.

Dazu werden im Herbst und Winter zwei Wochenend-Termine in der Schweiz angeboten. Der Referent ist Matthias Rüst, Geschäftsführer von Achtsame Schulen Schweiz und BREATHE International, koordinierender Autor des MoMento-Programms, Gastdozent PH Zürich, zertifizierter MBSR-Lehrer (UCSD-MBPTI), Positive Discipline Classroom & Parent Educator (PDA).

Die “Lehrmittel-Trainings” sind für Personen mit einer bereits bestehenden Achtsamkeitspraxis konzipiert (Lehrpersonen, Schulpsychologen, Heilpädagogen, Sozialarbeiter und Betreuungspersonen).

Termine: 22. bis 24. November 2019 in Zürich

10. bis 12. Januar 2020 in Bern

Mehr Infos