PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Lade Veranstaltungen

Pädagogische Beziehungen in Coronazeiten – Ausstellung

Ausstellung

6. Oktober - 8. Oktober 2021

Zur Webseite
Reckahner Reflexionen – Zur Ethik pädagogischer Beziehungen
Wanderausstellung mit Führungen und Micro- Workshops
Gute pädagogische Beziehungen bilden ein Fundament dafür, dass Leben, Lernen und demokratische Sozialisation gelingen. Die Reckahner Reflexionen bieten die Möglichkeit sich mit Leitgedanken für die wechselseitige Achtung der Würde aller Mitglieder in Schulen und Kindertageseinrichtungen auseinander zu setzen und zu stärken. Sie regen zur Reflexion an und dienen zur Orientierung für dauerhafte professionelle Entwicklungen auf der Beziehungsebene. Die Coronapandemie forderte viele Beteiligte und braucht rückblickend weitreichende Reflexionen und Impulse, um die pädagogische Qualität weiter entwickeln zu können.
Die Ausstellung wird in der Universität Vechta, Driverstr.22, Hörsaalgebäude Q, Driverstr-Ecke Universitätsstr. in 49377 Vechta präsentiert.
Bitte beachten Sie die digitalen Veranstaltungen rund um die Ausstellung am 11.10. und 12.10.2021 jeweils um 18:00 Uhr. Sie sind auf der Veranstaltungsübersicht einzusehen und zu buchen.

Veranstalter

nifbe

Veranstaltungsort

Universität Vechta
Universität Vechta, Deutschland + Google Karte anzeigen
Bildquellen dieser Seite anzeigen