Foto Lilo Lausch und Kinder

Mit Lilo Lausch achtsames Hören fördern

Lilo Lausch ist ein pädagogisches Konzept der Stiftung Zuhören. Es möchte Erzieher:innen inspirieren, Räume für bewusstes Zuhören im Kita-Alltag zu schaffen. Die sympathische Stoffpuppe Lilo Lausch hilft bei der Umsetzung.

PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Wildes Gewusel und ein hoher Geräuschpegel, das ist Alltag in den meisten Kitas. Wie können dort Inseln der Ruhe entstehen, um sich einander mit Aufmerksamkeit und Interesse zuzuwenden? Lilo Lausch möchte Erzieher:innen und Eltern dazu inspirieren, Zeiten des Zuhörens im Kita-Alltag einzuplanen. Allen tut es gut, gehört zu werden – den Kleinen und auch den Großen.

Lilo Lausch ist ein pädagogisches, wissenschaftlich evaluiertes Konzept der Stiftung Zuhören für die frühe wertschätzende Zuhörbildung. Die Idee ist, regelmäßig Situationen im Kita-Alltag zu schaffen, in denen jedem Kind die volle Aufmerksamkeit geschenkt wird und die Gruppe miteinander in Kontakt kommt.

Zentrale Figur ist die Handpuppe Lilo Lausch, ein sympathischer Elefant mit großen Ohren, „die sehr gerne zuhört“. Zu Lilo Lausch bauen die Kinder schnell Vertrauen auf. Dazu gibt es auch eine CD mit Liedern und Klängen von Fredrik Vahle, dem bekannten Kinderliedermacher (Anne Kaffekanne) und weitere Materialien.

Das Konzept eignet sich grundsätzlich für alle Kinder, insbesondere aber werden Kinder angesprochen, die noch nicht so gut Deutsch sprechen. Sie werden ermutigt, sich in ihrer Familiensprache zu beteiligen. Aber auch stille oder zappelige Kinder finden zu den Lilo-Lausch-Zeiten ihren Raum. Auch ermöglicht das Konzept, die Eltern in das Kita-Leben zu integrieren.

Fortbildung online und ggf. per Stipendium möglich

Lilo Lausch wird in einer zweitägigen Basisfortbildung vermittelt (derzeit online, Stand März 2021). Interessierte Pädagog:innen, Eltern oder Kita-Teams können sich direkt über die Website anmelden.

Dank der Förderung der BNP Paribas Stiftung werden an Kitas aus Frankfurt am Main und Berlin noch bis Ende Mai 2021 Stipendien vergeben. Auch Kitas aus Sachsen haben – dank der Förderung der Deutschen Postcode Lotterie – bis Ende 2021 die Möglichkeit, sich um ein Stipendium zu bewerben. Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der Lilo Lausch-Website als Download bereit.

Alle weiteren Infos zum Projekt finden Sie auf der Seite von Lilo Lausch.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Lilo Lausch im Kinderhaus: Fabian Rink