PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Themen Kita

Fachliteratur: Bindung und Beziehung für Kinder in der Krippe

kita

| Buchbesprechung von Mona Kino

Corinna Simpson hat einen ganzheitlichen Praxisratgeber für Erzieher*innen geschrieben. Es geht darum, kleine Kinder in ihrer Integrität, sozialen Kompetenz und Empathie zu stärken. Der theoretische Teil ist wissenschaftlich fundiert und die Übungen sind leicht anzuwenden.

Achtsamkeit in der Kita

Hier finden Sie Beiträge zu Achtsamkeit, Empathie und Selbstfürsorge in der Kita, darunter Fachtexte, Erfahrungsberichte und Buchtipps.

Themenseite Kita Inhalt Filter mob

Praxisbeispiel: Kindern Grenzen setzen?

Steve Heitzer ist Pädagoge und Achtsamkeitslehrer und zeigt anhand eines Praxisbeispiels aus dem Kita-Alltag: Bevor wir eingreifen oder regulieren lohnt es sich, nicht zu schnell zu beurteilen und zu bewerten, was Kinder tun.

Kinder wollen unsere Grenzen testen – oder?

Grenzen sind ein beliebtes pädagogisches Thema und weit verbreitet die Annahme: Kinder testen, wie weit sie gehen können. Steve Heitzer erläutert verschiedene Aspekte von „Grenzensetzen“ und ermutigt uns, nicht jeden Gedanken zu glauben.

Klare Worte von der Teamleitung

Als Leiter*in einer Kita hat man immer wieder mit Konflikten im Team zu tun. Coach Barbara Leitner gibt anhand von zwei Beispielen einige Impulse für friedvolle Lösungen.

Thorsten Geiger

„Kinder nehmen alles viel stärker mit ihren Sinnen wahr“

Kinder sind achtsam, aber auch impulsiv. Achtsamkeitslehrer Thorsten Geiger integriert Achtsamkeit in seinen Arbeitsalltag in der Kita. Das rechte Maß sei wichtig: Wie viel Achtsamkeit ist gut – in Abgrenzung zu „Über-Achtsamkeit“?

Podcast – Auf die ersten Jahre kommt es an

In den Kita-Jahren werden beim Kind die Grundlagen für die zukünftigen Entwicklungschancen gelegt. In diesem Podcast für Erzieher*innen spricht Kindheitspädagogin Kathrin Hohmann mit Expert*innen aus Praxis und Wissenschaft über aktuelle und pädagogische Themen rund um die frühkindliche Bildung und Betreuung.

Selbstfürsorge im Kita-Alltag

Im Kita-Alltag ist es nicht immer einfach, sich selbst und seine Bedürfnisse wahrzunehmen, eigene Grenzen anzuerkennen und gleichzeitig freundlich auf die Kinder zuzugehen. Trainerin Barbara Leitner beschreibt, wie Selbstfürsorge die Situation entspannt.

Schüchterne Kinder achtsam begleiten  

Schüchternheit wird schnell mit einem „Stell dich nicht so an!“ abgetan. Expertin Inke Hummel ist es wichtig, für die Bedürfnisse von schüchternen Kindern zu sensibilisieren und beschreibt hier, wie dies im trubeligen Kitaalltag gelingen kann.

Persönliche Erfahrungen mit Achtsamkeit

von Pädagog:innen für Pädagog:innen

Nicole Dänzer

Achtsamkeit nicht zum Programm machen

Das Konzept der Momo-Kitas ist achtsamkeitsbasiert und beziehungsorientiert. Hier spricht die Gründerin über ihre Vorstellungen von einer achtsamen Kita – und welche persönlichen Erfahrungen sie geprägt haben.

Theresa Reiser

Leben mit Kindern als Lernfeld

Gute Entscheidungen treffen, eigene Werte leben, Körper und Gefühle wirklich wahrnehmen – das sind keine Selbstverständlichkeiten. Pädagogin Theresa Reiser sieht ihren Alltag in der Kita als Chance, persönlich zu wachsen.