PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Angebote und Projekte

Fördern – Vernetzen – Informieren

Wir fördern, vernetzen und informieren zum Thema Achtsamkeit in der Pädagogik. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Arbeit und Engagement.

 

 

Seiteninhalt

Foto Illustration Mann am Fenster

Das machen wir

  1. Wir initiieren und unterstützen Netzwerke im deutschsprachigen Raum.
  2. Wir entwickeln mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis Schulungsprogramme, die Lehrende befähigen, Achtsamkeit zu kultivieren und an Pädagog*innen weiterzugeben.
  3. Besonders liegt uns die Entwicklung unserer Ausbildung für Lehrer*innen am Herzen, die Achtsamkeit an Kolleg*innen weitergeben möchten.
  4. Wir fördern hervorragende Projekte, Forschungsvorhaben, Konferenzen und Publikationen, die sich mit Achtsamkeit, Empathie und Beziehungskompetenz im Bildungsbereich beschäftigen – vom Kindergarten bis zur Universität.
  5. Mit dem Portal für Achtsamkeit in der Pädagogik stellen wir Informationen und Ressourcen für Pädagog*innen und Interessierte am Thema bereit.

Weiterbildungsangebote

Das AVE Institut schafft Möglichkeiten für Pädagog*innen, Eltern und andere, die mit Kindern zusammen sind, um sich weiterzubilden oder miteinander in Austausch zu gehen. Alle Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie ein Stück weiter unten verlinkt.

Weiterbildung: AVE-Weiterbildung für achtsamkeitsbasierte Lehrkräftebildung. Hier werden Pädagog*innen zu zertifizierten Lehrerbildner*innen ausgebildet und können Achtsamkeit in die Schulen tragen.

Lernplattform: Seit 2021 wird die AVE-Online-Lernplattform aufgebaut. Hier finden Sie verschiedene Online-Kurse von professionellen Anbieter*innen.

Film: 2020/21 produzierte das AVE Institut den Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE zum Thema Achtsamkeit und Bildung. Der Film plus Materialien für den Unterricht steht Bildungsinstitutionen kostenlos zur Verfügung.

Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE

TEACHERS FOR LIFE ist ein internationaler Kinodokumentarfilm, den das AVE Institut produziert hat. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert auf. Dazu werden Pädagog*innen begleitet, die Achtsamkeit und Empathie in ihre Arbeit integrieren.

Online-Gemeinschaft: Achtsamkeitspraxis für Pädagog*innen

Das AVE Institut bietet jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 20 Uhr einen Online Achtsamkeitsabend an. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle, die im pädgogischen Bereich tätig sind. Mit kurzen Impulsvorträgen, angeleiteten Achtsamkeitsübungen und Zeit für gemeinsamen Austausch.

Eventkalender

Eventkalender Das AVE Institut möchte Menschen vernetzen, die sich für Achtsamkeit und Empathie in der Bildung interessieren und engagieren. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über Veranstaltungen aus diesem Bereich – ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Online- und Präsenz-Veranstaltungen, Weiterbildungen und Einsteiger-Events, Konferenzen und Workshops. Auch eigene Angebote des AVE...

AVE Youtube-Kanal: Vorträge und Meditationen

Auf dem Youtube Kanal des AVE Institutes finden Sie die Aufzeichnungen unserer regelmäßigen „Mittwochspraxis“. Sie können hier Vorträge von verschiedenen Experti:nnen aus dem Feld der Achtsamkeit und Pädagogik hören und die angeleiteten Meditationen und Übungen mitmachen.

Online-Lernangebote auf AVE Lernplattform

Auf der Lernplattform des AVE Instituts finden Pädagog*innen und alle, die im pädagogischen Kontext arbeiten, Online-Angebote zur eigenen Weiterbildung. Im Zentrum stehen Achtsamkeit, Empathie und Beziehungskompetenz.

Begleitmaterial für TEACHERS FOR LIFE

TEACHERS FOR LIFE will Impulse für die Bildung im 21. Jahrhundert geben. Pädagog*innen und Bildungseinrichtungen können den vom AVE Institut produzierten Dokumentarfilm kostenlos anschauen und unser Begleitmaterial für den Unterricht erhalten.

AVE-Weiterbildung für achtsamkeitsbasierte Lehrer*innenbildung

In dieser Weiterbildung lernen Pädagog*innen wie sie Kolleg*innen darin unterstützen können, Achtsamkeit und Mitgefühl in ihr Arbeitsumfeld zu integrieren. Das Zertifikat befähigt die Teilnehmenden in der Lehrer*innenfortbildung zu unterrichten. Die Weiterbildung findet in fünf Modulen über ca. ein Jahr verteilt statt. Ein breites Angebot an zusätzlichen Wahlpflicht-Workshops bietet die Möglichkeit...

Förderprojekte

Wir fördern Initiativen, die im Bereich Achtsamkeit und Empathie in der Schule selbst etwas auf die Beine stellen wollen, sei es ein Projekt, eine Konferenz oder ein Forschungsvorhaben.

Projekt: Empathie macht Schule

„Empathie in der Schule“ ist ein wissenschaftlich begleitetes Projekt an drei Berliner Grundschulen zur Förderung von Beziehungskompetenz. Es wird vom AVE Institut gefördert. Initiatorin ist die Familientherapeutin Helle Jensen.

GAMMA – Achtsamkeit und Mitgefühl in der Grundschule

GAMMA ist eine Weiterbildung in Achtsamkeit für Grundschulen, initiiert von Dr. Nils Altner. Er möchte selbst-fürsorgliche und gesundheitsfördernde Qualitäten in die pädagogische Arbeit bringen. Das Projekt wird vom AVE Institut gefördert.

SEE Learning – ganzheitliche Bildung

SEE Learning (für soziales, emotionales und ethisches Lernen) ist ein Bildungsprogramm für Lehrer*innen, in dem es darum geht, die persönliche Entwicklung, Mitgefühl und Engagement zu entwickeln. Es wird vom AVE Institut gefördert.

Die Schule von morgen mitgestalten

Das AVE Institut unterstützt die Arbeit der Inititative #wirfürschule. Vom 14. bis 18.6.2021 lief der bislang größte Bildungshackathon Deutschlands, bei dem Akteure aus allen Bereichen der Bildung gemeinsam wirken und Schule verändern wollen.

Projekt: Achtsamkeit an Berliner Grundschule

An der Berliner Adolf-Glasbrenner-Grundschule hat sich der Großteil des Schulkollegiums ein halbes Jahr intensiv mit Achtsamkeit und empathischer Beziehungsgestaltung beschäftigt. Wir haben bei den Initiatoren Mathias Gugel und Nils Altner nachgefragt.

Suchtprävention in der Schule

In der Suchtprävention gewinnt Achtsamkeit an Bedeutung. Das Projekt AmSel, mitinitiitiert von Dr. Nils Altner, leistet hier Pionierarbeit. Seine Arbeit wird vom AVE Institut gefördert.

Blog Empathie macht Schule

Fundgrube für Pädagog:innen und Eltern zu den Themen Beziehungskompetenz, Empathie, Mitgefühl und Achtsamkeit. Kurze Artikel, die Impulse zum Nachdenken geben und Anleitungen für Übungen. Die Redaktion leitet Mona Kino.

App-Icon-stoerer

Neu: Unsere App

lesen, vernetzen, lernen

Newsletter-Icon-mit-bg

Unser Newsletter

aktuelle Themen 1x im Monat

App-Icon-stoerer

Neu: Unsere App

lesen, vernetzen, lernen

Newsletter-Icon-mit-bg

Unser Newsletter

aktuelle Themen 1x im Monat

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Illustration Pause am Fenster: Lena Hesse
  • Behind the scenes: Teachers for life
  • Computer mit Tasse: Chris Montgomery / unsplash
  • Menschen im Stuhlkreis: Panthermedia/ Imago
  • Youtubekanal AVE: AVE
  • Illustration ave.lernen: Lena Hesse
  • Illustration: Lena Hesse
  • AVE Weiterbildung: skynesher/ Gettyimages
  • Fotos Tag der Achtsamkeit: Steven Wolf (h_da)
  • Foto Empathie in der Schule: People Images iStock
  • Aischu-Körper-Übung: Jörg-Ladwig/ Vera Kaltwasser
  • Lehrerin an der Tafel: Mlenny | iStock
  • meditierende Frau: Benjamin Child / Unsplash
  • Hackathon wirfuerschule: #wirfürschule
  • PAS Gehmeditation innen: Helga Luger-Schreiner
  • Kinder meditieren in der Grundschule: Nils Altner / Glasbrenner Grundschule
  • Teenager raucht: Mediaboy / Photocase.de
  • Empathie macht Schule Blog: Empathie macht Schule