PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Suche

Alle Beiträge durchsuchen:

suche

Themenseite Inhalt Filter mob

Fortbildung: Schulfach Glück

„Was einen glücklich macht, muss jeder für sich herausfinden. Aber man kann lernen, das Leben in die eigene Hand zu nehmen.“ Dominik Dallwitz-Wegner bildet seit 2008 Lehrer:innen für das Schulfach Glück aus.

Praxisbuch: Freundlichkeit kultivieren mit Vorschulkindern

Ein Handbuch mit acht Einheiten, um kleine Kinder an Selbstmitgefühl, emotionale Resilienz und die Wahrnehmung von Gefühlen heranzuführen. Die Übungen sind leicht anzuwenden und wissenschaftlich evaluiert im Forschungsteam von Prof. Richard Davidson.

Wie Eltern Konflikte miteinander lösen können

Streit bedeutet Kontaktverlust, schreibt Paar- und Familientherapeutin Mona Kino. Danach friert nicht selten der eine am Nordpol und der anderen am Südpol. Wie kommt man nun zurück an den gemeinsamen Küchentisch? Eine Übung, wie Paare in Konfliktzeiten wieder zueinander finden können.

Lukas Lamoller

Der Lehrer, der ich sein möchte

Lukas Lamoller ist Biochemiker und 2020 per Quereinstieg als Lehrer an eine Hamburger Stadtteilschule gekommen. Achtsamkeit unterstützt ihn bei den neuen Herausforderungen.

moment by moment mit einem Heft zur Bildung

„Aufbruch im Bildungssystem“ titelt das Printmagazin für Achtsamkeit im Früjahr 2019. Mit dabei Helle Jensen, Magret Rasfeld, Gert Scobel, Richard Davidson und Lienhard Valentin zu Meditation, Achtsamkeit und Herzensbildung in Universitäten, Schulen und Kindergärten.

Unterrichtskonzepte für die Sekundarstufe

Konzepte für 12 Stunden zur Achtsamkeit ab der 5. Klasse – ein hilfreiches Buch, vor allem, wenn man Strukturen und Anregungen für die Gestaltung des Unterrichts sucht. Mit Kopiervorlagen und Audio-Anleitungen zum Lernen.

Kommunikation ist viel mehr als Worte

Miteinander achtsam und empathisch zu reden auch in Konfliktsituationen, ist eine Fähigkeit, die sich trainieren lässt: Berenice Boxler beschreibt an einem Beispiel aus der Praxis drei Grundlagen für den friedvollen Weg den Gesprächs. 

Kleine und große Neuanfänge – Übungen für den Alltag

Achtsamkeit bedeutet, immer wieder neu zu beginnen und die Dinge mit frischem Blick anzuschauen. Wie Neuanfänge für Pädagog:innen konkret im (Kita-)Alltag aussehen können, schreibt Erzieher und Achtsamkeitslehrer Thorsten Geiger.

Alexandra Koster

Achtsamkeit als Basis für ein gutes Leben

Alexandra Koster ist Pädagogin und Mutter. Seit 20 Jahren meditiert sie. Sie plädiert dafür, Achtsamkeit nicht separat an Kinder zu vermitteln, sondern organisch in Alltag und Schule zu integrieren.

Podcast: Mit Kindern wachsen

Eltern haben wenig Zeit, kaum Ruhe und wollen sich trotzdem gern weiterbilden und informiert sein. Das geht sehr gut mit dem Podcast von „Mit Kindern wachsen“. Also Kopfhörer auf und einfach mal lauschen, sagt Sarina Hassine.