PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Startseite

Herzlich willkommen auf dem Portal des AVE Instituts. Als gemeinnützige Organisation arbeiten wir unabhängig. Wir bieten Ressourcen und geben Impulse zu den Themen Achtsamkeit und Empathie. Unsere Vision: eine neue Bewusstseinskultur im Bildungsbereich mit dem Ziel von mehr Verbundenheit und Engagement.

Praxisbeispiel: Kindern Grenzen setzen?

kita

| Steve Heitzer

Steve Heitzer ist Erzieher und Achtsamkeitslehrer und zeigt anhand eines Praxisbeispiels aus dem Kita-Alltag: Bevor wir eingreifen oder regulieren lohnt es sich, nicht zu schnell zu beurteilen und zu bewerten, was Kinder tun.

Praxisbeispiel: Kindern Grenzen setzen?

kita

| Steve Heitzer

Steve Heitzer ist Erzieher und Achtsamkeitslehrer und zeigt anhand eines Praxisbeispiels aus dem Kita-Alltag: Bevor wir eingreifen oder regulieren lohnt es sich, nicht zu schnell zu beurteilen und zu bewerten, was Kinder tun.

Gelebte Empathie – ein Schulprojekt

schule

| Ein Interview mit Lukas Herrmann

Das Projekt „Empathie macht Schule“ fördert positive Beziehungen in Schule. Doktorand Lukas Herrmann spricht im Interview mit Mike Kauschke über die Bedeutung von kollegialer Reflexion und darüber, wie Lehrkräfte zum Systemwandel beitragen.

Gelebte Empathie – ein Schulprojekt

schule

| Ein Interview mit Lukas Herrmann

Das Projekt „Empathie macht Schule“ fördert positive Beziehungen in Schule. Doktorand Lukas Herrmann spricht im Interview mit Mike Kauschke über die Bedeutung von kollegialer Reflexion und darüber, wie Lehrkräfte zum Systemwandel beitragen.

Neueste Artikel

Optimismus kann man lernen!

Wenn Sie das Gute eines Tages bewusster in sich aufnehmen, können Sie damit eine optimistischere Grundhaltung entwickeln. Der Neuropsychologe Rick Hanson hat sich damit beschäftigt, wie wir mit Achtsamkeit der natürlichen Negativitätstendenz des Gehirns entgegenwirken.

Gute Bindung – besseres Unterrichtsklima

Der Schulpsychologe André Meier verbindet evolutions- und lerntheoretisches Wissen mit neuesten Erkenntnissen aus der Stress- und Bindungsforschung. Er plädiert dafür, diesen erweiterten Blick auf die Kinder unbedingt auch im Kontext Schule zu berücksichtigen.

40 Wege, wie Achtsamkeit zu den Kindern kommen kann

Lienhard Valentin und Dörte Westphal haben ihr Netzwerk genutzt und für einen neuen Online-Kongress mit über 40 international bekannten Expert*innen zum Thema „Achtsamkeit mit Kindern und Jugendlichen“ gesprochen. Marika Muster hat Lienhard Valentin zu seiner Motivation und zu dem Amiki-Kongress befragt.

Mindful(l) Working Mum

Tina Schneeberger ist alleinerziehend. Den Alltag mit ihrem Siebenjährigen versucht sie ganz „mindful“ zu meistern. Hier beschreibt sie, wie sie es schafft, aus dem klassischen Erledigungs-Modus auszusteigen und ganz ins Hier und Jetzt zu kommen.

Unterstützt Achtsamkeit dysfunkionale Systeme?

Ist Achtsamkeit Basis von umweltfreundlichem Verhalten und Engagement oder Unterstützung eines dysfunktionalen Systems? – Eine kritische Betrachtung von Susanne Krämer, Zentrum für Lehrer*innenbildung und Schulforschung der Universität Leipzig.

Austausch und Vernetzung in Darmstadt

Zusammen mit der Hochschule Darmstadt veranstaltet das AVE Institut einen Tag um Menschen zusammenzubringen. Die Themen Achtsamkeit in Schule und Hochschule stehen im Vordergrund bei Vorträgen, Barcamps und Filmvorführung.

Alles im Blick mit
unserem Newsletter

AVE-Weiterbildung für achtsamkeitsbasierte Lehrer*innenbildung

In dieser praxisorientierten Train-the-Trainer-Weiterbildung lernen Sie als Pädagog*in, wie Sie Kolleg*innen darin unterstützen können, Achtsamkeit und Mitgefühl in ihre Arbeit und ihr Arbeitsumfeld zu integrieren.

Weiterbildung über ein Jahr, 4 Module inkl. Retreat, Start Januar 2023

Persönliche Erfahrungen mit Achtsamkeit

von Pädagog*innen für Pädagog*innen

Sarah Wiest

Die innere Welt des Kindes respektieren

Für mich geht es darum, Kinder die Qualität von Achtsamkeit spüren zu lassen, erklärt Montessoripädagogin Sarah Wiest im Interview. Gezielten Übungen, bei denen die Kinder über ihre Gefühle sprechen, steht sie eher kritisch gegenüber.

Selma Polat-Menke

„Sehnsucht nach Einklang mit sich und der Welt“

„Die Folgen der Pandemie haben den Druck in den Schulen noch erhöht. Erschöpfung ist vorprogrammiert.“ Dr. Selma Polat-Menke berichtet von ihren Erfahrungen mit Achtsamkeit in der Schule. Sie hat ihr eigenes Programm „Herzbeschirmt“ entwickelt.

Ann-Marie Backmann

Kinder bei Prüfungsangst stärken

Nach Lockdown und Distanzlernen ist es noch wichtiger geworden, die Schüler:innen bei ihren Emotionen zu begleiten – v.a. in Prüfungssituationen. Ann-Marie Backmann schreibt, wie wir Empathie zeigen und die Kids mit Achtsamkeitsübungen gegen Blackouts stärken...

Lukas Lamoller

Der Lehrer, der ich sein möchte

Lukas Lamoller ist Biochemiker und 2020 per Quereinstieg als Lehrer an eine Hamburger Stadtteilschule gekommen. Achtsamkeit unterstützt ihn bei den neuen Herausforderungen.

Alexandra Koster

Achtsamkeit als Basis für ein gutes Leben

Alexandra Koster ist Pädagogin und Mutter. Seit 20 Jahren meditiert sie. Sie plädiert dafür, Achtsamkeit nicht separat an Kinder zu vermitteln, sondern organisch in Alltag und Schule zu integrieren.

Nicole Dänzer

Achtsamkeit nicht zum Programm machen

Das Konzept der Momo-Kitas ist achtsamkeitsbasiert und beziehungsorientiert. Hier spricht die Gründerin über ihre Vorstellungen von einer achtsamen Kita – und welche persönlichen Erfahrungen sie geprägt haben.

Theresa Reiser

Leben mit Kindern als Lernfeld

Gute Entscheidungen treffen, eigene Werte leben, Körper und Gefühle wirklich wahrnehmen – das sind keine Selbstverständlichkeiten. Pädagogin Theresa Reiser sieht ihren Alltag in der Kita als Chance, persönlich zu wachsen.

Berenice Boxler

Einfach für mein Kind da sein

Wenn Kinder weinen, ist das für Eltern schwer auszuhalten. Reflexartig möchte man das Weinen stoppen und das Problem lösen. Berenice Boxler erläutert, wie die Achtsamkeit hilft, mit schwierigen Gefühlen gut umzugehen und Vertrauen zu entwickeln.

TEACHERS FOR LIFE: Jetzt online

Der Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE wurde vom AVE Institut produziert. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert. Hier können Sie den Film online anschauen.

Pädagog*innen oder Bildungseinrichtungen können den Film kostenlos nutzen über unsere Lernplattform. Sie finden hier auch ausführliches Begleitmaterial für den Unterricht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

logo_neh_weiss

Schon entdeckt?
Unser Online Magazin für
Ethik und Achtsamkeit:

ethik-heute.org

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Ave Weiterbildung: skynesher/ GettyImages
  • Ethik heute Banner: iStock | Warchi
  • Kind in der Hängematte: Yvonne Haag / photocase.de
  • Illustration: Nadia Bormotova / Gettyimages
  • Illustration: Lena Hesse
  • Kirschblüte: Yan Liu / unsplash
  • Hand in Hand: Arbor Verlag
  • Eltern und Kind Bindung: sofatutor / unsplash
  • Lehrkräfte-Gruppe: bit.it / photocase.de
  • Amiki Kongress: Arbor Online Center
  • Mindful Mom: criene / photocase.de
  • Johannes Buchmann: privat
  • Fische im Strom: LP / photocase.de
  • Tg der Achtsamkeit: AVE Institut
  • Illustration: Bitteschön.tv
  • Illustration: Bitteschön.tv
  • Illustration: bitteschön.tv
  • Lukas Lamoller: privat
  • Illustration Alex Koster: Bitteschön TV
  • Illustration Alina Schmeing: Bitteschön.tv
  • Illustration Nicole Daenzer: Bitteschön.tv
  • Illustration Theresa Reiser: Bitteschön.tv
  • Foto Illustration Yvonne Kunz: Bitteschön.tv
  • Berenice Boxler: Bitteschön.tv
  • AVE Weiterbildung: skynesher/ Gettyimages
  • Computer mit Tasse: Chris Montgomery / unsplash
  • Logo: Ethik heute