PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Startseite

Achtsamkeit als Türöffner für Paradigmenwechsel im Bildungswesen

hochschule

| Interview mit Susanne Krämer

Lernen zu lehren: Im Interview spricht Susanne Krämer (Universität Leipzig) über die Bedeutung, psychologische, sozio-emotionale und achtsamkeitsbasierte Aspekte des Lehrerberufs miteinander zu verknüpfen.

Achtsamkeit als Türöffner für Paradigmenwechsel im Bildungswesen

hochschule

| Interview mit Susanne Krämer

Lernen zu lehren: Im Interview spricht Susanne Krämer (Universität Leipzig) über die Bedeutung, psychologische, sozio-emotionale und achtsamkeitsbasierte Aspekte des Lehrerberufs miteinander zu verknüpfen.

Mein Kind nervt – oder etwa nicht?

familie

| Ein Beitrag von Steve Heitzer

Kinder brauchen und suchen körperlichen Kontakt. „Aber muss das ausgerechnet bei meinem Yoga sein?“ Achtsamkeit bedeutet sich ganz einzulassen und neu hinzuschauen. Kinder „stören“ nicht, sie wollen uns berühren – Rücken und Herz.

Mein Kind nervt – oder etwa nicht?

familie

| Ein Beitrag von Steve Heitzer

Kinder brauchen und suchen körperlichen Kontakt. „Aber muss das ausgerechnet bei meinem Yoga sein?“ Achtsamkeit bedeutet sich ganz einzulassen und neu hinzuschauen. Kinder „stören“ nicht, sie wollen uns berühren – Rücken und Herz.

Alles im Blick mit
unserem Newsletter

Neueste Artikel

Kinder bei Prüfungsangst stärken

Nach Lockdown und Distanzlernen ist die emotionale Ebene bei Schüler:innen noch entscheidender geworden – v.a. in Prüfungssituationen. Ann-Marie Backmann schreibt, wie wir die Kids empathisch begleiten und mit Achtsamkeitsübungen gegen Blackouts stärken können.

Dem inneren Kompass folgen

Eltern dürfen sich von Expertenmeinungen und Idealen lösen und sich mehr nach dem eigenen inneren Kompass ausrichten. Berenice Boxler beschreibt Achtsamkeit als einen Weg zu sich selbst und zu diesem Gefühl von Stimmigkeit: das bin ich, und so möchte ich sein.

Mit Kindern philosophieren

„Wer bin ich? Wohin geht die Zeit?“ Beim Philosophieren können Kindern die eigene Denkfähigkeit entdecken und dabei verschiedene Sichtweisen und Werte kennenlernen. Wie Erwachsene das Gespräch leiten können, erklärt Expertin Katharina Bralo-Zeitler.

Projekt: Achtsamkeit an Berliner Grundschule

An der Berliner Adolf-Glasbrenner-Grundschule hat sich der Großteil des Schulkollegiums ein halbes Jahr intensiv mit Achtsamkeit und empathischer Beziehungsgestaltung beschäftigt. Wir haben bei den Initiatoren Mathias Gugel und Nils Altner nachgefragt.

Samen der Achtsamkeit säen

Dörte Westphal bringt Achtsamkeit in Kitas und bildet Erzieher:innen aus. Ein Interview über spielerische Achtsamkeit mit Kindern und wie wir sie auch in Konflikten achtsam begleiten können.

Jugendliche in der Krise begleiten

Eltern und Pädagogen sollten in Zeiten der Corona-Krise einen besonderen Blick auf die Jugendlichen haben. Meist hilft es schon, ihnen mit Offenheit und Verständnis zu begegnen. Sarina Hassine hat ein paar Ideen zusammengestellt.

Elterngespräche – so gelingen sie

Kommunikation ist die Basis von Beziehung. Doch kaum einer lernt, wie man gute Gespräche führen kann. Mona Kino hat für uns einen Leitfaden für Gespräche zwischen Eltern und Lehrer:innen erstellt.

TEACHERS FOR LIFE: Jetzt online

Der Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE wurde vom AVE Institut produziert. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert. Hier können Sie den Film online anschauen.

Pädagog:innen oder Bildungseinrichtungen können den Film kostenlos nutzen über unser Lernportal. In Kürze gibt es dort auch Film-Begleitmaterial zum Einsatz im Unterricht. Infos folgen hier oder per Newsletter.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Persönliche Erfahrungen mit Achtsamkeit

von Pädagog:innen für Pädagog:innen

Ann-Marie Backmann

Kinder bei Prüfungsangst stärken

Nach Lockdown und Distanzlernen ist die emotionale Ebene bei Schüler:innen noch entscheidender geworden – v.a. in Prüfungssituationen. Ann-Marie Backmann schreibt, wie wir die Kids empathisch begleiten und mit Achtsamkeitsübungen gegen Blackouts stärken können.

Lukas Lamoller

Der Lehrer, der ich sein möchte

Lukas Lamoller ist Biochemiker und 2020 per Quereinstieg als Lehrer an eine Hamburger Stadtteilschule gekommen. Achtsamkeit unterstützt ihn bei den neuen Herausforderungen.

Alexandra Koster

Achtsamkeit als Basis für ein gutes Leben

Alexandra Koster ist Pädagogin und Mutter. Seit 20 Jahren meditiert sie. Sie plädiert dafür, Achtsamkeit nicht separat an Kinder zu vermitteln, sondern organisch in Alltag und Schule zu integrieren.

Nicole Dänzer

Achtsamkeit nicht zum Programm machen

Das Konzept der Momo-Kitas ist achtsamkeitsbasiert und beziehungsorientiert. Hier spricht die Gründerin über ihre Vorstellungen von einer achtsamen Kita – und welche persönlichen Erfahrungen sie geprägt haben.

Theresa Reiser

Leben mit Kindern als Lernfeld

Gute Entscheidungen treffen, eigene Werte leben, Körper und Gefühle wirklich wahrnehmen – das sind keine Selbstverständlichkeiten. Pädagogin Theresa Reiser sieht ihren Alltag in der Kita als Chance, persönlich zu wachsen.

Berenice Boxler

Einfach für mein Kind da sein

Wenn Kinder weinen, ist das für Eltern schwer auszuhalten. Reflexartig möchte man das Weinen stoppen und das Problem lösen. Berenice Boxler erläutert, wie die Achtsamkeit hilft, mit schwierigen Gefühlen gut umzugehen und Vertrauen zu entwickeln.

Daniel Kaufhold

Werkzeuge für mehr Wohlbefinden

Daniel Kaufhold unterrichtet Deutsch und Achtsamkeit an einer Berliner Schule. Hier beschreibt er, wie die Achtsamkeit ihm auf seinem Lebensweg half, weniger selbstkritisch zu sein und dafür mehr Wohlwollen zu entwickeln, auch im Schulalltag.

Sonja Boxberger

Innehalten als Akt der Liebe

Sonja Boxberger unterrichtet seit 2011 Achtsamkeit. Als Mutter weiß sie um die Herausforderungen des Familienalltags. Elternschaft ist für sie eine Chance, aus alten Mustern auszusteigen und öfter bewusst innezuhalten.

Veranstaltungstipps

Wir sammeln für Sie relevante Veranstaltungen aus dem Bereich Achtsamkeit in der Pädagogik, darunter online Weiterbildungen, Kongresse, Vorträge, Seminare und Kurse.

Das gemeinnützige Institut für Achtsamkeit, Verbundenheit und Engagement gibt Impulse für den Bildungsbereich, damit Achtsamkeit und Empathie Teil der Schulkultur werden.

logo_neh_weiss

Schon entdeckt?
Unser Online Magazin für
Ethik und Achtsamkeit:

ethik-heute.org

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Ave Weiterbildung: skynesher/ GettyImages
  • Ethik heute Banner: iStock | Warchi
  • Susanne Krämer: Christian Hüller
  • Illustration: Lena Hesse
  • Auf dem Weg: Mrsnikon / photocase.de
  • mit App medititeren: David-W- / photocase.de
  • Kind philosophiert: Nelson Martínez Photo. / photocase.de
  • Kinder meditieren in der Grundschule: Nils Altner / Glasbrenner Grundschule
  • May I Be Happy Cover: May I Be Happy
  • Junge am Holzpfosten: TMA99 / photocase.de
  • Achtsamkeit mit Kindern Kita: Julia Strub / photocase.de
  • Jugendliche im Wald: Lisa Runnels Pixabay
  • Achtsame Kommunikation: Addictive Stock / photocase.de
  • Lukas Lamoller: privat
  • Illustration Alex Koster: Bitteschön TV
  • Illustration Alina Schmeing: Bitteschön.tv
  • Illustration Nicole Daenzer: Bitteschön.tv
  • Illustration Theresa Reiser: Bitteschön.tv
  • Foto Illustration Yvonne Kunz: Bitteschön.tv
  • Berenice Boxler: Bitteschön.tv
  • Illustration Daniel Kaufhold: Bitteschön.tv
  • Illustration Sonja Boxberger: Bitteschön.tv
  • Happy Panda: Cécile Cayla
  • Susan Bögels: Susan Bögels
  • Happy Panda Projekt: Happy Panda
  • Hände mit Blättern: Providence Doucet /Unsplash
  • ave-logo-mission: privat