PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Startseite

Fortbildung: Schulfach Glück

schule

| Ein Beitrag von Marika Muster

„Was einen glücklich macht, muss jeder für sich herausfinden. Aber man kann lernen, das Leben in die eigene Hand zu nehmen.“ Dominik Dallwitz-Wegner bildet seit 2008 Lehrer:innen für das Schulfach Glück aus.

Fortbildung: Schulfach Glück

schule

| Ein Beitrag von Marika Muster

„Was einen glücklich macht, muss jeder für sich herausfinden. Aber man kann lernen, das Leben in die eigene Hand zu nehmen.“ Dominik Dallwitz-Wegner bildet seit 2008 Lehrer:innen für das Schulfach Glück aus.

Praxisbuch: Freundlichkeit kultivieren mit Vorschulkindern

kita

Ein Handbuch mit acht Einheiten, um kleine Kinder an Selbstmitgefühl, emotionale Resilienz und die Wahrnehmung von Gefühlen heranzuführen. Die Übungen sind leicht anzuwenden und wissenschaftlich evaluiert im Forschungsteam von Prof. Richard Davidson.

Praxisbuch: Freundlichkeit kultivieren mit Vorschulkindern

kita

Ein Handbuch mit acht Einheiten, um kleine Kinder an Selbstmitgefühl, emotionale Resilienz und die Wahrnehmung von Gefühlen heranzuführen. Die Übungen sind leicht anzuwenden und wissenschaftlich evaluiert im Forschungsteam von Prof. Richard Davidson.

Alles im Blick mit
unserem Newsletter

Neueste Artikel

Wie Eltern Konflikte miteinander lösen können

Streit bedeutet Kontaktverlust, schreibt Paar- und Familientherapeutin Mona Kino. Danach friert nicht selten der eine am Nordpol und der anderen am Südpol. Wie kommt man nun zurück an den gemeinsamen Küchentisch? Eine Übung, wie Paare in Konfliktzeiten wieder zueinander finden können.

moment by moment mit einem Heft zur Bildung

„Aufbruch im Bildungssystem“ titelt das Printmagazin für Achtsamkeit im Früjahr 2019. Mit dabei Helle Jensen, Magret Rasfeld, Gert Scobel, Richard Davidson und Lienhard Valentin zu Meditation, Achtsamkeit und Herzensbildung in Universitäten, Schulen und Kindergärten.

TEACHERS FOR LIFE: Jetzt online

Der Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE wurde vom AVE Institut produziert. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert. Hier können Sie den Film online anschauen.

Ab Herbst gibt es eine Bildungsedition des Films – Infos folgen hier oder per Newsletter.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Erfahrungsberichte

Lukas Lamoller

Der Lehrer, der ich sein möchte

Lukas Lamoller ist Biochemiker und 2020 per Quereinstieg als Lehrer an eine Hamburger Stadtteilschule gekommen. Achtsamkeit unterstützt ihn bei den neuen Herausforderungen.

Alexandra Koster

Achtsamkeit als Basis für ein gutes Leben

Alexandra Koster ist Pädagogin und Mutter. Seit 20 Jahren meditiert sie. Sie plädiert dafür, Achtsamkeit nicht separat an Kinder zu vermitteln, sondern organisch in Alltag und Schule zu integrieren.

Nicole Dänzer

Achtsamkeit nicht zum Programm machen

Das Konzept der Momo-Kitas ist achtsamkeitsbasiert und beziehungsorientiert. Hier spricht die Gründerin über ihre Vorstellungen von einer achtsamen Kita – und welche persönlichen Erfahrungen sie geprägt haben.

Theresa Reiser

Leben mit Kindern als Lernfeld

Gute Entscheidungen treffen, eigene Werte leben, Körper und Gefühle wirklich wahrnehmen – das sind keine Selbstverständlichkeiten. Pädagogin Theresa Reiser sieht ihren Alltag in der Kita als Chance, persönlich zu wachsen.

Berenice Boxler

Einfach für mein Kind da sein

Wenn Kinder weinen, ist das für Eltern schwer auszuhalten. Reflexartig möchte man das Weinen stoppen und das Problem lösen. Berenice Boxler erläutert, wie die Achtsamkeit hilft, mit schwierigen Gefühlen gut umzugehen und Vertrauen zu entwickeln.

Sonja Boxberger

Innehalten als Akt der Liebe

Sonja Boxberger unterrichtet seit 2011 Achtsamkeit. Als Mutter weiß sie um die Herausforderungen des Familienalltags. Elternschaft ist für sie eine Chance, aus alten Mustern auszusteigen und öfter bewusst innezuhalten.

Madlen Neubauer

Für ein inklusives Achtsamkeitskonzept

Die meisten Achtsamkeitsprogramme sind für Regelschulklassen konzipiert und auch in diesem Setting evaluiert. Madlen Neubauer, Studentin für das Lehramt Sonderpädagogik an der Universität Leipzig, forscht in eine inklusive Richtung.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Angebote des AVE Instituts und anderer Veranstalter aus dem Bereich Achtsamkeit in der Pädagogik, darunter online Weiterbildungen, Seminare und Kurse.

Das gemeinnützige Institut für Achtsamkeit, Verbundenheit und Engagement gibt Impulse für den Bildungsbereich, damit Achtsamkeit und Empathie Teil der Schulkultur werden.

logo_neh_weiss

Schon entdeckt?
Unser Online Magazin für
Ethik und Achtsamkeit:

ethik-heute.org

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Ave Weiterbildung: skynesher/ GettyImages
  • Ethik heute Banner: iStock | Warchi
  • Kettenkarussel: Peterpaul / Photocase.de
  • Herzlichkeitscurriculum: arbor Verlag
  • Nein Doch: Eliza / photocase.de
  • Bälle: Greyson Joralemon / unsplash
  • Cover Aufbruch im Bildungssystem: Moment by Moment
  • Kind mit Lupe: Donatella Loi / Photocase.de
  • Lukas Lamoller: privat
  • Illustration Alex Koster: Bitteschön TV
  • Illustration Alina Schmeing: Bitteschön.tv
  • Illustration Nicole Daenzer: Bitteschön.tv
  • Illustration Theresa Reiser: Bitteschön.tv
  • Foto Illustration Yvonne Kunz: Bitteschön.tv
  • Berenice Boxler: Bitteschön.tv
  • Illustration Sonja Boxberger: Bitteschön.tv
  • Illustration Madlen Neubauer: Bitteschön.tv
  • Illustration Thorsten Geiger: Bitteschön.tv
  • Student:innen meditieren: Imago Images
  • Happy Panda: Cécile Cayla
  • Kinder meditieren in der Klasse: Vera Kaltwasser
  • ave-logo-mission: privat