Betrifft Kinder

Sonderheft: Achtsamkeit in Kita und Grundschule

In dieser Extraausgabe der Fachzeitschrift „Betrifft KINDER“ von 2020 werden verschiedene Ansätze und Projekte zum Thema Achtsamkeit in Krippe, Kita und Grundschule vorgestellt.

PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

„Betrifft KINDER“ ist eine Fachzeitschrift für Erzieher:innen, Eltern, Grundschullehrer:innen, Leiter:innen von Kindergärten, Kindertagesstätten, Krippen, Grundschulen und Horten sowie die begleitende Fachszene in Ausbildung und Praxis. Die Zeitschrift erscheint sechs Mal im Jahr.

2020 erschien ein „Betrifft KINDER extra“ zum Thema „Achtsamkeit – Für Selbstwirksamkeit, Resilienz und Partizipation“.

Die Herausgeberin Jutta Gruber und der Herausgeber Detlef Vogel stellen Ansätze und Projekte zum Thema Achtsamkeit in Krippe, Kita und Grundschule vor. Das Heft enthält Beispiele, wie man Meditation, Atemübungen oder kreatives Spiel in die pädagogische Praxis integrieren kann und wie Kinder durch die Erfahrung nichtwertender Annahme Empathie für sich und andere entwickeln.

Es kommen verschiedene Autoren zu Wort, die über Erfahrungen in dem Bereich verfügen, zum Beispiel der Gesundheitswissenschaftler Nils Altner. Er schreibt über „Kostbare Augenblicke. Mitgefühl und Rhythmus des Lebens in Kita und Grundschule“: „Dabei sind es vor allem die Kinder, die uns im Alltag immer wieder daran erinnern können, dass uns neben dem geplanten und zielorientierten Tun auch ein Sein möglich ist.“

Dr. Cécile Cayla berichtet darüber, wie Kita- und Grundschulkinder bei dem von ihr entwickelten Happy Panda- Training zu sich kommen: „Wir erkunden gemeinsam, was wir vom Panda lernen können, und teilen unsere Wahrnehmungen mit. Unsere Gedanken und vor allem unsere Körper- und Gefühlswahrnehmungen.“

Stefan Schmidt, Psychologe und Achtsamkeitsforscher, spricht im Interview kritisch über den Achtsamkeitsboom: Wann geht es um Entschleunigung, wann eher um Leistungssteigerung? Er gibt uns eine hilfreiche Frage mit: Wofür praktiziere ich Achtsamkeit? und eine zweite, die insbesondere für unsere Absichten beim Unterrichten von Kindern wesentlich ist: Was will ich damit erreichen?

Weitere Artikel z.B.:

  • Johanna Meng/Simone Nonnenbruch: Ohne geht es nicht. Durch Achtsamkeit vom Ich zum Wir
  • Detlef Vogel: Kita – Eine emotionale Landschaft. Beziehungen achtsam gestalten
  • Heleana Jehle: Spielend das Leben meistern. Achtsamkeit und schöpferische Selbstunterstützung für Kinder

 

 

Achtsamkeit. Für Selbstwirksamkeit, Resilienz und Partizipation. Herausgegeben von Jutta Gruber und Detlev Vogel, 48 Seiten, verlag das netz 2020.

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Cover Betrifft Kinder Achtsamkeit: verlag das netz