Termine zu den Themen

Dez

2019

Weiterbildung | 05. – 07.12.2019 | Wiesen (Spessart) | Referenten: Dr. Karlheinz Valtl, Dörte Westphal

Zusatzqualifikation zum Experten/zur Expertin für achtsamkeitsbezogene Lehrer(innen)bildung

Vom 5. bis 7. Dezember startet diese Weiterbildung für Achtsamkeitslehrende und Fachpersonen im Bildungswesen, die aus insgesamt sechs Modulen besteht. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wissenschaftlichen und personalen Grundlagen von Achtsamkeit und Mitgefühl sowie deren Implementierung im schulischen Kontext.

Jan

2020

Kompaktkurs (in Engl.)| 6. – 8. Jan 2020 | Frankfurt | Referentin: Prof. Dr. Geshe Lobsang Tenzin Negi

Cognitively-Based Compassion Training

CBCT bietet verschiedene Wege an, Mitgefühl gegenüber einem umfassenden Kreis an Menschen zu kultivieren und auszudehnen. In diesem 3-tägigen englischsprachigen Grundkurs werden Inhalte thematisiert und Übungen und Meditationspraktiken praktiziert.

Wochenendkurs | 10. – 12. Jan 2020 | Bern | Anbieter: Achtsame Schulen Schweiz

MoMento Lehrmittel-Training

Mit Hilfe der drei MoMento-Lehrmittel (Kiga/ 1.-3. Kl./ 4.-6. Kl.) werden achtsamkeitsbasierte Übungen, Spiele, Strategien und Materialien entdeckt und eingeübt.

Symposium | 24. Jan 2020 | Wien | Referenten: Nimrod Sheinman, Nipun Mehta, Corina Aguilar-Raab

Pädagogik der Achtsamkeit

Im Rahmen des Symposiums finden neben Vorträgen praktische Übungen zu meditativen und kontemplativen Methoden in der Bildungsarbeit statt.

Weiterbildung | Jan – Mai 2020 | Zürich | Anbieter: Achtsame Schulen Schweiz

Achtsamkeitspraxis für Lehrpersonen

In einem 8-wöchigen Training für Lehr- und Betreuungspersonen erlernen die Teilnehmer die Bedeutung von Achtsamkeit und zentrale Aspekte und Strategien für einen achtsamen Unterricht und ein positives Klassenklima.

März

2020

Fortbildungsreihe | März – Juni 2020 | Limburg | Referentin: Vera Kaltwasser

Achtsamkeit in der Schule (AISCHU)

Diese Fortbildungsreihe für Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte in Schulen vermittelt in drei Modulen Achtsamkeitspraxis und die Vermittlung von Achtsamkeit im Rahmen des Curriculums AISCHU von Vera Kaltwasser.

April

2020

Workshop (in Engl.) | April 2020 | Madrid | Referenten/Speaker: Kevin Hawkins, Amy Burke, Lorne Bird

Mindful for School Leaders

This 2-days workshop is designed to help school leaders to cultivate the skills, knowledge, and dispositions necessary to implement and cultivate mindfulness in schools – for their students, teachers and themselves.

Mai

2020

Symposium | 21. – 24.05. 2020 | Lorsch

Schule zwischen Innovation und Tradition

Ein Symposium mit Vorträgen, Workshops, Best practics zu den Themen: Woher kommen unsere Traditionen, was war ursprünglich ihr Sinn? Was empfinden wir als “normal”?  Wie kann ein Paradigmenwechsel, speziell für Schule, aussehen?

Juni

2020

Retreat (in Engl.) | 14. – 19. Juni 2020 | Salzburg| Referenten: Jon und Will Kabat-Zinn – Anmeldung nicht mehr möglich

The Way of Awareness

In dem fünftägigen intensiven Retreat, das ausschließlich in englischer Sprache abgehalten wird, gibt es neben langen ‘Siltent Meditation Practices’ auch viele Gespräche und Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches.

Conference (in Engl.) | 24. – 26. Juni 2020 | Aarhus, DK| Organizer: The Danish Center for Mindfulness

The Way of Awareness

The overall theme for ICM 2020 is “Diversity and equality – leaving no one behind.” Through three days of talks, workshops and symposia, it will bring attention to the many areas of society, where mindfulness is making a difference – or has a potential to do so.

Okt

2020

Lehrer/innen-Weiterbildung | 4. – 5. Oktober 2020 | Holzkirchen (Unterfranken)

Lernen mit Achtsamkeit

“Lernen mit Achtsamkeit” vermittelt in 5 Modulen die Fähigkeit, Achtsamkeit in Verbindung mit Lernstrategien zu unterrichten. Außerdem wird die eigene Haltung der Achtsamkeit gestärkt und ausgebaut.

Seminar| 14. – 18. Oktober 2020 | Wiesen (Spessart)| Referenten: Helga Luger-Schreiner, Dr. Nils Altner

Vertiefung der Achtsamkeitspraxis

Dieser Vertiefungskurs, der im Rahmen des AVE-Pilotprojekts “Zusatzqualifikation zur/m Expert/in für achtsamkeitsbezogene Lehrerinnen- und Lehrerbildung” stattfindet, ist offen für alle, die mit Kindern und Erwachsenen im Bildungsbereich arbeiten. In diesen Tagen wird das Praktizieren von Achtsamkeit, Wohlwollen und Selbst-Mitgefühl vertieft.