PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Lade Veranstaltungen
Foto Frau Seminar

AVE-Weiterbildung für achtsamkeitsbasierte Lehrer:innenbildung

Train-the-trainer Weiterbildung

1. September 2022, Ganztägig

Zur Webseite

Inhalt
In dieser Weiterbildung lernen Pädagog:innen wie sie Kolleg:innen darin unterstützen können, Achtsamkeit und Mitgefühl in ihr Arbeitsumfeld zu integrieren. Das Zertifikat befähigt die Teilnehmenden in der Lehrer:innenfortbildung zu unterrichten.

Die Weiterbildung findet in fünf Modulen über ca. ein Jahr verteilt statt. Ein breites Angebot an zusätzlichen Wahlpflicht-Workshops bietet die Möglichkeit der individuellen thematischen Vertiefung.
Die Inhalte basieren auf dem aktuellen Stand der Achtsamkeitsforschung sowie der Bildungswissenschaft zu Achtsamkeit, Mitgefühl und Empathie. Sie beziehen die Konzepte und praktischen Erfahrungen der bisher im deutschen Sprachraum vertretenen Ansätze zur Lehrer:innenbildung mit ein.

Der nächste Jahrgang startet im September 2022, die genauen Termine veröffentlichen wir hier, sobald sie feststehen.

Referent:innen
Dr. Nils Altner, Universität Duisburg-Essen, Projekt Gesundheit, Achtsamkeit und Mitgefühl im menschenbezogenen Arbeiten (GAMMA)
Vera Kaltwasser, Oberstudienrätin, Achtsamkeit in der Schule (AISCHU)
Mag. Helga Luger-Schreiner, Universität Wien, Projekt Achtsame Schule (PAS)
Mirjam Luthe, Arbor Seminare, Achtsamkeit mit Kindern (AmiKi)
Dörte Westphal, Arbor Seminare, Achtsamkeit mit Kindern (AmiKi)
Robin Menges, Psychologin und Therapeutin, fachliche Leitung der Internationalen Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familie und Organisation (IGfB)
Dr. Karlheinz Valtl, Universität Wien, Zentrum für Lehrer:innenbildung, Projekt Achtsamkeit in Lehrer:innenbildung und Schule (ALBUS)

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • AVE Weiterbildung: skynesher/ Gettyimages