Foto Frau mit Kopfhörer Photocase 3239265

Podcasts für Lehrer:innen

Podcasts kann man bequem auf der Couch hören oder auf dem Weg zur Arbeit – und vor allem viel lernen und Inspirationen bekommen. Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl ausgewählter Podcasts aus dem Bereich Achtsamkeit und Pädagogik vor.

PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Bildung mal anders: Podcast mit Laura Natascha Vogt, Mia Wiegand und Nina Schopenhauer. Der Podcast will Bildung neu denken hin zu mehr Achtsamkeit und Wertschätzung und für mehr Freude am Lernen, mehr Raum für Beziehungsgestaltung, Chancengerechtigkeit, Persönlichkeitsentwicklung und Potentialentfaltung.

Auch Autorin und Pädagogin Vera Kaltwasser wurde hier interviewt zum Thema Achtsamkeit, Umsetzungswege in der Schule und wie wir damit unser Leben und unser Miteinander zum Positiven verändern können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

Schule macht Zukunft: Mit Katharina Skala. Der Bildungspodcast will mit ermutigen und unterstützen, für die eigene Vision von Schule loszugehen und die persönliche Entwicklung als Lehrer:in, Lernbegleiter:in, Entwicklungsbegleiter:n beherzt in die Hand zu nehmen.

Hier spricht sie über die Haltung als Lehrer:in:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Hier ist sie im Gespräch mit Pädagogin und Bloggerin Ann-Marie Backmann von „Beziehungsweise Schule“, die für AVE einen Erfahrungsbericht zum Thema „Wut im Klassenraum“ geschrieben hat:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Die kleine Pause: mit Martina Schmidt. Sie ist Coachin für Lehrer:innengesundheit, Pädagogin und Mutter zweier Söhne. Ihr Podcast „Die kleine Pause“ vermittelt Wissen und Inspiration rund um die Themen Gesundheit und Achtsamkeit.

Hier findet man praxiserprobte Tipps zur Selbsfürsorge und Stressbewältigung. Es gibt Selbstcoaching-Übungen und Interviews mit Experten. Außerdem teilt Schmidt ihre Erfahrungen aus Schule, Lehrerausbildung und Coaching.

„Ich habe mich jahrelang wenig um meine Gesundheit gekümmert. Ich habe den Dauerstress in meinem Alltag einfach ertragen, so wie es die meisten machen. Ich habe die Warnsignale meines Körpers unterdrückt und versucht, so gut wie möglich zu funktionieren. Bis es eben nicht mehr ging. Heute weiß ich: Ich habe die Verantwortung dafür, dass ich gesund bin und dass es mir gut geht. Denn ich habe immer die Wahl.“ Martina Schmidt auf ihrer Website
Hier spricht sie mit der Lehrerin, Achtsamkeitslehrerin und Buchautorin Alexandra Andersen (neues Buch: Achtsamkeit im Klassenraum, Cornelsen 2020)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Frau mit Kopfhörer: 2Design/Photocase