Ilustration Teachers for Life

Begleitmaterial für TEACHERS FOR LIFE

TEACHERS FOR LIFE will Impulse für die Bildung im 21. Jahrhundert geben. Pädagog*innen und Bildungseinrichtungen können den vom AVE Institut produzierten Dokumentarfilm kostenlos anschauen und unser Begleitmaterial für den Unterricht erhalten.

PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Der Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE begleitet Pädagog*innen, die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen neue Wege gehen. Der Film hatte seine Premiere 2021 auf dem DokFilm Festival in München und ist nun online im Stream zu sehen. Für Pädagog*innen und Bildungseinrichtungen stellen wir dieses kostenlose Angebot zur Verfügung.

Film und Unterrichtsbegleitmaterial für Ihren Unterricht

Neben dem Film in verschiedenen Fassungen (lang, kurz, sync., OmU), könne Sie auch  die Begleitmaterialien nutzen. Diese umfassen eine pädagogisch-didaktische Einordnung, Arbeitsmaterialien für die Klassen 4 bis 13 und für die Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften und verschiedene weiterführende Hinweise.
Gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig das Thema Verbundenheit zu fördern – vielleicht können wir durch die Auseinandersetzung mit dem Film einen Beitrag für wachsende Beziehungskompetenz, gegenseitigen Respekt und für eine gemeinsame Sprache leisten.

Dieses Angebot finden Sie auch ab dem 14.3.22 auf der Seite von eduki (ehemals Lehrermarktplatz). Wir freuen uns über die erneute Kooperation mit dieser hilfreichen Plattform.

 

Film Inhalt

Was brauchen Kinder, um zu eigenständigen, verantwortungsvollen Persönlichkeiten zu reifen? Was kann Lehrer*innen darin unterstützen, Stress abzubauen und im Kontakt mit sich und den jungen Menschen zu sein? Welche Faktoren sind es, die Lernen und Wachsen ermöglichen? Auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen haben der Filmemacher Julian Wildgruber und die Bildungsexpertin Katrin Höckel vier Pädagog*innen in ihrem beruflichen Alltag begleitet. Menschen, die andere Wege in der Bildung gehen.

Der Film möchte Impulse geben, damit Achtsamkeit und Empathie Teil der Schulkultur werden. Er macht Lehrer*innen und Schulverantwortlichen, aber auch Eltern und Kindern Mut und inspiriert mit konkreten Beispielen.

 

Hintergründe und Infos zum Film finden Sie hier:

Dokumentarfilm TEACHERS FOR LIFE

TEACHERS FOR LIFE ist ein internationaler Kinodokumentarfilm, den das AVE Institut produziert hat. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert auf. Dazu werden Pädagog*innen begleitet, die Achtsamkeit und Empathie in ihre Arbeit integrieren.

„Ich will mehr als nur Fachwissen vermitteln“

Lehrerin Lisa Viehoff will Schüler:innen in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Sie spricht im Interview über Lehrkräfte als Lernbegleiter, die Bedeutung der Achtsamkeit und ihre Vision einer Schule der Zukunft.

Bildquellen dieser Seite anzeigen

  • Illustration: Lena Hesse
  • Szenenbild: Teachers For Life
  • Behind the scenes: Teachers for life
  • Lisa Viehoff: TEACHERS FOR LIFE