Projekte

Eigene Projekte: Wir initiieren und realisieren Projekte und Forschungsvorhaben dort, wo es dringenden Bedarf gibt. Hier engagieren wir uns mittel- und langfristig. Besonders liegt uns die Entwicklung einer Ausbildung für Lehrerinnen und Lehrer am Herzen, die Achtsamkeit an Kollegen weitergeben möchten.

Förderprojekte: Wir fördern Initiativen finanziell, die im Bereich Achtsamkeit und Empathie in der Schule selbst etwas auf die Beine stellen wollen, sei es ein Projekt, eine Konferenz oder ein Forschungsvorhaben.

Eigene Projekte

Train-the-Trainer

Das AVE-Institut entwickelt gemeinsam mit Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Achtsamkeit und Empathie in der Pädagogik ein Curriculum für Lehrerinnen und Lehrer, damit sie andere, die im pädagogischen Bereich tätig sind, in Achtsamkeit und Empathie ausbilden können. Voraussichtlicher Start der Pilot-Ausbildung: Herbst 2019.

Weiterlesen »

Kinofilm

“Bewusstseinswandel in der Bildung” ist ein internationaler Kinodokumentarfilm, der 2018-2020 produziert wird und neue Perspektiven auf die Bildung im 21. Jahrhundert aufzeigt. Der Film begleitet junge Menschen in England, Frankreich und Deutschland, die sich zu starken, verantwortungsbewussten Persönlichkeiten entwickeln und einfühlsamen Pädagogen, die diesen Weg begleiten.

Weiterlesen »

Förderprojekte

GEBE
Empathie in der Grundschule

GEBE ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Entwicklung von Beziehungskompetenz und Empathie in der Grundschule. Es richtet sich an alle, die an Schulen tätig sind. Das Pilotprojekt startet ab August 2019 in drei Schulen in Berlin über einen Zeitraum von fünf Jahren. Die Universität Heidelberg begleitet GEBE  wissenschaftlich – in Zusammenarbeit mit der VIA University College, Dänemark.

Weiterlesen »

AISCHU
Achtsamkeit in allen Klassen

Das Rahmencurriculum „Achtsamkeit in der Schule“ (AISCHU) vermittelt Achtsamkeit im Rahmen der staatlichen Lehrerfortbildung. Wissenschaftliche Erkenntnisse der Achtsamkeitsforschung fließen ein. So können Pädagogen die Praxis der Achtsamkeit in den schulischen Alltag von Klasse 5 bis zum Abitur integrieren.

Weiterlesen »

GAMMA
Weiterbildung für Pädagogen

GAMMA ist eine universitätszertifizierte, berufsbegleitende Multiplikatoren-Weiterbildung in Achtsamkeit für Grundschulen. Sie befähigt Pädagogen, Achtsamkeitsinterventionen in den schulischen Alltag zu integrieren und die Team-, Organisations- und Führungskultur achtsam zu gestalten.

Weiterlesen »

SEE Learning
Eine Initiative zur Bildung des Herzens

SEE Learning (SEE für soziales, emotionales und ethisches Lernen) ist ein Bildungsprogramm für Lehrerinnen und Schüler, das die persönliche, soziale und systemische Ebene einbezieht. Es geht um die persönliche Entwicklung, Mitgefühl und Engagement.

Weiterlesen »

Ringvorlesung
Achtsamkeit in der Pädagogik

Die Ringvorlesung im Sommersemester 2019 an der Universität Hamburg beschäftigt sich mit der Frage, wie Achtsamkeit in die pädagogische Arbeit integriert werden kann. Sie berichten, welche Erfahrungen sie mit Achtsamkeit gemacht haben – von der Grundschule bis zur Hochschule. Und wie Achtsamkeit in Verbindung mit Ethik in multikulturellen Gesellschaften hilfreich sein kann.

Weiterlesen »