PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Alle Artikel

Alle Artikel

Achtsamkeitsboom

Eine wissenschaftlich fundierte Lektüre über Achtsamkeit im Wandel der Zeit. Akribisch und sorgfältig hat die Autorin Hintergründe des Achtsamkeitsbooms recherchiert und kulturhistorisch beleuchtet. Lesenswert!

Was macht ein achtsames Gehirn anders?

Wenn wir Achtsamkeit üben oder meditieren, sind manche Gehirnregionen besonders aktiv, andere weniger. Neurowissenschaftler*innen wollen wissen: Was genau passiert dabei in unserem Gehirn? Dr. Stefanie Uhrig fasst zusammen, was wir bisher wissen.

Resilient gegen Rechts

„In der Kindheit erfahren wir, ob es unter Menschen um Macht und Überlegenheit geht – oder aber um Vertrauen und Zusammenarbeit“, schreibt der Autor und Kinderarzt Herbert Renz-Polster. Sein Buch über mögliche Ursprünge des weltweiten, neuen Rechtspopulismus hat sich Dr. Stefanie Uhrig für uns angeschaut.

FAQ – TEACHERS FOR LIFE copy

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten zu den verschiedenen Möglichkeiten und Angeboten rund um den Film TEACHERS FOR LIFE.

Achtsamkeit als Schlüssel zur Kreativität​

Warum ist Kreativität entscheidend für unsere Zukunft und wie können wir sie fördern? Wir haben uns auf die Reise gemacht – von internationalen Vordenkern über Studien bis hin zu aktuellen Projekten.

Jetzt auch noch Achtsamkeit!

Achtsamkeitseminare erhalten Einzug in den pädagogischen Kontext. Doch Lehrkräfte können davon gestresst sein, weil zu ihren ohnehin schon endlosen Aufgaben-Listen scheinbar noch mehr dazu kommt. Ein Plädoyer für die kleinen Schritte und für das simple Atmen.

Glaube nicht alles, was du denkst

Kinder verhalten sich oft anders als wir meinen, dass sie sich verhalten sollten. Steve Heitzer zeigt, wie unsere Glaubenssätze uns stressen und den Kontakt zu unseren Kindern verhindern. Er plädiert für mehr Gelassenheit.

Expertentreff für bindungsorientierte Elternschaft

Der vierte Attachment Parenting-Kongress fand im Oktober 2022 in Hamburg statt. Hier trafen sich über 800 Teilnehmer*innen zum Lernen, Austauschen und Vernetzen. Mit dabei Expert*innen wie Dr. Herbert Renz-Polster, Nora Imlau und Inke Hummel.

Kreativität im Studium fördern

Kreativität ist das vielleicht wichtigste Kapital der Zukunft unserer Gesellschaft. Der Philosoph Prof. Maik Hosang fördert in besonderer Weise die Kreativität seiner Studierenden und ermutigt sie, auch eigenen Sehnsüchten und Intuitionen zu folgen.

Kritisches Ignorieren als neues Bildungsparadigma

Die Flut von Informationen im Netz fordert die Aufmerksamkeit junger Menschen. Forscher sagen jetzt, wir brauchen dafür eine Kompetenz des Ignorierens. Sie untersuchen dafür hilfreiche Strategien, die auch in die Lehrpläne aufgenommen werden sollten.

Mehr gute Nachrichten: Der konstruktive Journalismus

Wir brauchen mehr positive Nachrichten, sagt nicht nur unsere Autorin Maria Köpf. Der konstruktive Journalismus möchte lösungsorientierter, perspektivenreicher und dialogischer informieren. Eine Einführung – und Medienseiten, die wir empfehlen wollen.