PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Alle Artikel

Alle Artikel

Studie mit Grundschulkindern

Die Entwicklungspsychologin Prof. Dr. Maria von Salisch forscht zur Emotionsregulation. Sarina Hassine hat sie zu ihrer aktuellen Achtsamkeits-Studie befragt: Grundschulkinder üben täglich atembasierte Achtsamkeit und werden sieben Monate lang begleitet.

Dokumentarfilm: Teachers For Life

Teachers For Life ist ein internationaler Kinodokumentarfilm, den das AVE Institut produziert hat. Er zeigt neue Perspektiven für die Bildung im 21. Jahrhundert auf. Dazu werden Pädagog:innen begleitet, die Achtsamkeit und Empathie in ihre Arbeit integrieren.

Generation Open Mind

Prof. Dr. Mike Sandbothe ist Leiter des Thüringer Modells und Mitinitiator der überregionalen Plattform Achtsame Hochschulen. Er spricht im Interview über weltanschauliche Neutralität und warum Achtsamkeit zur Bildung dazu gehören sollte.

Der Lehrer, der ich sein möchte

Lukas Lamoller ist Biochemiker und 2020 per Quereinstieg als Lehrer an eine Hamburger Stadtteilschule gekommen. Achtsamkeit hilft ihm, die Persönlichkeit, die er sein will, mehr nach außen zu bringen, und Vorbild zu sein. Er will Achtsamkeit nicht zusätzlich unterrichten, sondern in den Schulalltag einfließen lassen.

Thorsten Geiger

„Kinder nehmen alles viel stärker mit ihren Sinnen wahr“

Kinder sind achtsam, aber auch impulsiv. Achtsamkeitslehrer Thorsten Geiger integriert Achtsamkeit in seinen Arbeitsalltag in der Kita. Das rechte Maß sei wichtig: Wie viel Achtsamkeit ist gut – in Abgrenzung zu „Über-Achtsamkeit“?

Die Hochschule der Zukunft gestalten

Karin Krudup gehört zum Entwicklungsteam des „Thüringer Modells“. Sie spricht im Interview über ihre Ideen, Achtsamkeit im System Hochschule zu verankern und eine Lernatmosphäre zu gestalten, die auf Verbundenheit basiert.

Mit dem inneren Stress umgehen

Die Mittagsschlaf-Situation ist oft eine Herausforderung im Kita-Alltag. Möchte man die Kinder friedvoll und ohne Zwang begleiten, kann man selbst an seine Grenzen kommen. Die Pädagogin Theresa Reiser zeigt, wie man dem eigenen Stress begegnen kann.

Wie wir als Eltern klar und ruhig bleiben

Als Eltern klar und ruhig bleiben – das ist in Krisenzeiten nicht einfach. Meditation kann helfen, zur Ruhe zu kommen oder bewusst und freundlich mit der Unruhe in Körper oder Geist zu sein. Sarina Hassine stellt Übungen vor.

Momente der Achtsamkeit

Das Kind morgens zur Kita zu bringen kann eine Herausforderung sein. Pädagoge und Vater Steve Heitzer reflektiert, wie durch das achtsame Innehalten ein Neustart und damit eine friedliche Lösung ermöglicht wurde.

Mit Lilo Lausch achtsames Hören fördern

Lilo Lausch ist ein pädagogisches Konzept der Stiftung Zuhören. Es möchte Erzieher:innen inspirieren, Räume für bewusstes Zuhören im Kita-Alltag zu schaffen. Die sympathische Stoffpuppe Lilo Lausch hilft bei der Umsetzung.