PORTAL FÜR ACHTSAMKEIT IN DER PÄDAGOGIK

Alle Artikel

Alle Artikel

Ist eine „achtsame Digitalisierung“ möglich?

Dr. Jan Ullmann ist Pädagoge und E-Learning Trainer. Ihm ist es wichtig, digitale Werkzeuge nicht um ihrer selbst Willen zu nutzen. Stefanie Uhrig hat mit ihm darüber gesprochen, wie die Digitalisierung an Schulen gelingen kann.

Gute Beziehungen sind mehr als ein Soft-Faktor

Die Beziehungsqualität zwischen Lehrer*in und Schüler*in hat unmittelbaren und messbaren Einfluss auf die Leistungen und das Verhalten der Kinder und Jugendlichen. Detlev Vogel erläutert, wie Achtsamkeit Lehrer*innen beim Aufbau guter Beziehungen unterstützen kann.

Für mehr Pausen im Schulalltag

Das System Schule gibt wenig Raum für Erholung, dabei sind Pausen so wichtig für Lehrer*innen. Martina Schmidt verrät, wie man sich auf den Weg zu einer pausenfreundlichen Schule machen kann.

Stress lass nach – vom achtsamen Umgang mit mir selbst

In diesem Video sprechen zwei Kita-Coaches über Glaubenssätze, Bedürfnisse, achtsame Körperwahrnehmung und den Irrglauben vom Multitasking. Ein lohnenswertes Gespräch mit vielen praktischen Tipps, aus dem man einiges mitnehmen kann.

Hochschulkurs „Achtsam promovieren“

Prof. Andreas de Bruin bietet an der Hochschule München den Kurs „Achtsam Promovieren“ an und berichtet im Interview, dass die Doktorand*innen durch die Achtsamkeit zu mehr Gelassenheit und einem starken Willen finden können.

Zuhören wie Momo

Wenn Führungspersonen ein Mitarbeiter*innen-Gespräch bewusst führen und gut zuhören können, hat dies einen Einfluss auf die gesamte Arbeitsatmosphäre. Warum Zuhören so wichtig ist, weiß Kita-Coach Barbara Leitner.

Greater Good Magazin

Das Magazin wird vom Forschungszentrum Greater Good Science Center an der University of California, Berkeley, herausgegeben. Dieses untersucht die Psychologie, Soziologie und Neurowissenschaften des Wohlbefindens und lehrt Fähigkeiten, die eine widerstandsfähige und mitfühlende Gesellschaft fördern.

Achtsamkeit und Mußetraining für Menschen in stressigen Jobs

Wie die Lehrer*innen sind auch Ärzt*innen dauerbelastet und gestresst. Dr. Johannes Fendel hat mit seinem Team von der Uni Freiburg ein achtsamkeitsbasiertes Programm für diese Zielgruppe konzipiert und evaluiert. Ein Vorbild auch für den Bildungsbereich.

Begriffe definieren: Empathie oder Mitgefühl?

Empathie und Mitgefühl sind zwei verschiedene Dinge. Ulrike Zika definiert die beiden Begriffe und erklärt, warum es für empathische Menschen wichtig ist, sich in Mitgefühl zu üben.